Sie sind hier: Startseite Studienangebot Embedded Systems

Embedded Systems
Engineering

Embedded Systems Engineering

Sie interessieren sich sowohl für Technik als auch für Informatik? Sie wollen sowohl entwerfen und bauen als auch programmieren? Sie können sich vorstellen an der Entwicklung neuartiger Smartphones, intelligenter Implantate, autonomer Fahrzeuge oder Techniken für "Smart Homes" zu arbeiten? Dann ist Embedded Systems Engineering genau das Richtige.

Systeme, die fühlen, denken, handeln

Embedded Systems, also eingebettete Systeme, sind im Alltag so unauffällig und selbstverständlich, dass wir sie in unserer Umgebung gar nicht mehr bewusst wahrnehmen. Dabei erfüllen diese Systeme, die

  • mit Sensoren „fühlen",
  • durch intelligente Programmierung „denken“ und
  • durch Signale und Aktoren „handeln“

die unterschiedlichsten Aufgaben. In der Automobilbranche fallen dazu Stichworte wie Airbag oder Abstandhalter ein. Ob in der Medizintechnik mit neuartigen Prothesen, in der Telekommunikations- und Unterhaltungstechnik mit Smart-Watches oder in Luft- und Raumfahrt – eingebettete Systeme spielen bei den neuesten technologischen Entwicklungen eine zentrale Rolle.

Die Verbindung von Ingenieurstechnik und Informatik

Erlernen Sie bei uns im Studium die notwendigen Kompetenzen, um sowohl die "Sprache" der Informatik als auch der Ingenieurwissenschaften zu verstehen und hochspezialisierte Systeme zu entwickeln und zu bauen.

Ihre Vorteile als Embedded Systems Studierende:

  • hervorragendes Betreuungsverhältnis mit ca. 320 Studierenden auf 25 Professorinnen und Professoren
  • interdisziplinärer Studiengang mit einer ausgewogenen Mischung aus Theorie und Praxis
  • Vorlesungsaufzeichnungen: unabhängig von Ort und Zeit können Sie somit z.B. vor einer Prüfung Stoff wiederholen
  • innovative Lehrmethoden und eine moderne Ausstattung

 

Nach dem Abitur – Unsere Bachelorstudiengänge

Weiter geht's – Unsere Masterstudiengänge

Selbst Forschen – Promotion und Habilitation