Sie sind hier: Startseite Studienangebot Sustainable Systems

Sustainable Systems Engineering /
Nachhaltige Technische Systeme

Sustainable Systems Engineering / Nachhaltige Technische Systeme

Technik mit Nachhaltigkeit verbinden und Ingenieurinnen und Ingenieure ausbilden, die die Welt zum Positiven verändern. Sei dabei, unsere Vision Wirklichkeit werden zu lassen!

Smartphones, Laptops, Autos, Fahrräder und "smarte" Gebäude bis hin zu kleinen und großen realen und virtuellen Infrastrukturanlagen (z.B. Speicherkraftwerke, Verkehrssysteme, Energienetze, Internet, Server...) – alles Dinge, die uns ein modernes und komfortables Leben ermöglichen und von denen wir in höchstem Maße abhängig sind. Die dafür notwendigen Komponenten und Systeme werden von Ingenieur*innen erforscht, entwickelt und gebaut. Es würde sie nicht geben ohne natürliche Ressourcen und das Wissen darum, wie diese beschaffen sind und sich einzeln oder in Zusammenhängen nutzbar machen lassen.

Im Ingenieurstudiengang Studiengang Sustainable Systems Engineering / Nachhaltige Technische Systeme (SSE) lernen Sie nicht nur innovative Komponenten und Systeme für unsere moderne Welt zu entwickeln, sondern sie im Sinne unserer Gesellschaft nachhaltig und resilient zu gestalten.

Nachhaltige Technische Systeme:
ökologische, ökonomische und gesellschaftliche Fragen berücksichtigen

Im Vergleich zu herkömmlichen Systemen

  • schonen sie die Umwelt (ökologische Nachhaltigkeit), indem recycelbare oder bio-basierte Stoffe umweltschädigende Stoffe ersetzen oder Energie aus erneuerbaren statt aus endlichen Quellen gewonnen und gespeichert wird.
  • schonen sie unseren Geldbeutel (ökonomische Nachhaltigkeit), indem der ganze Lebenszyklus von Produkten und Anlagen betrachtet und somit auch die Kosten des Abbaus bzw. der Verschrottung oder des Re- und Upcyclings einkalkuliert werden.
  • tragen sie zu sozialer Gerechtigkeit innerhalb und über Generationen hinweg bei (soziale Nachhaltigkeit; inter- und intragenerationale Gerechtigkeit), indem wir verantwortungsvoll die Folgen für die heutige Welt und künftige Generationen beachten.


Ingenieure*innen der Zukunft

Der Studiengang Nachhaltige Technische Systeme / Sustainable Systems Engineering (SSE) stellt eine neue Ingenieurdisziplin mit exzellenten Entwicklungsmöglichkeiten dar: Elemente aus Mathematik, Physik, Chemie, Informatik, Elektrotechnik und den Materialwissenschaften bilden das Fundament für ein grundlegendes Verständnis von technischen Systemen. Darauf aufbauend erwerben Sie bei uns die notwendigen Kompetenzen, um innovative Systeme zu entwickeln und zu realisieren, die zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele, der "sustainable development goals" der United Nations (UN) beitragen.

Ihr Wissen setzen Sie später als Ingenieur*in z.B. in folgenden Berufsfeldern ein:

  • Halbleiterindustrie
  • Energie- und Umwelttechnologien
  • Materialentwicklung
  • Kommunikationstechnik
  • Städteplanung
  • Umweltmanagement & -politik
  • Unternehmensberatung / NGO-Arbeit


Ihre Vorteile als SSE-Studierende:

  • Pioniergeist: Hochmotiviertes Team an jungen Newcomern, erfahrenen Professor*innen und wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen am neu gegründeten INATECH.
  • Anwendungsnähe: Durch Einbindung der fünf Freiburger Fraunhofer-Institute in Forschung und Lehre, einzigartige Nähe zum Anwendungsfeld und potentiellen Arbeitgebern.
  • Persönliche Betreuung: Durch zehn Professorinnen und Professoren des INATECH und vielen Lehrveranstaltungen in kleinen Gruppen.
  • Interdisziplinarität: Studiengang mit einer ausgewogenen Mischung aus Theorie und Praxis sowie breiter Auswahl an Wahlpflichtfächern bzw. Vertiefungsmöglichkeiten.

 

Nach dem Abitur – Unsere Bachelorstudiengänge

Weiter geht's – Unsere Masterstudiengänge 

Selbst Forschen – Promotion und Habilitation