Sie sind hier: Startseite Intranet Verfahren und Prozesse Raumanträge

Raumanträge

Raumanträge

Anträge an das Dekanat zur idR befristeten Nutzung von zusätzlichen Arbeitsplätzen/Räumen werden immer in Abstimmung mit der Leitung des jeweiligen Instituts behandelt, wenn es sich um Räume handelt, die dem Institut zugewiesen sind. Um den Bedarf beurteilen zu können, ist die bisherige Raumauslastung darzustellen

  • Quartalsweise Darstellung der Anzahl der Mitarbeiter während des letzten Jahres, unterschieden nach wiss. MA, HiWis, AbschlussarbeiterInnen (sofern keine HiWis), nichtwiss. MA
  • Darstellung der zukünftigen Jahresplanung
  • Auflistung zugewiesener Räume mit Angabe der m² und Anzahl der Arbeitsplätze in den Räumen

Das Dekanat entscheidet auf Grundlage der Auslastung und den zur Verfügung stehenden Räumen. Die Zuweisung erfolgt für 1 Jahr. Bei Verlängerungsanträgen ist der Bedarf nachzuweisen.